Behandlung von Kindern

Behandlung Ihrer Kinder mit

    • verzögerter Sprachentwicklung
    • undeutlicher oder fehlerhafter Aussprache bestimmter Buchstaben
    • Redeflussstörungen (Stottern, Poltern)
    • Schwierigkeiten in der Grammatik
    • Störungen in der Sprachverarbeitung oder auditiven Wahrnehmung
    • Lese-/ und Rechtschreibstörung
    • Artikulationsstörung in Verbindung mit Zahnfehlstellungen
    • Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten
    • Stimmstörungen
    • Störungen bei der Nahrungsaufnahme
    • Schluckstörungen